Category

Newsletter | Auf einen Klick
Ein Bericht bzw. Beobachtungen aus der Praxis von Elisabeth Heckmeier (Studienleiterin für Familienbildung bei be Erlangen) Mit der Geburt eines Kindes ordnen sich für Eltern Interessen und soziale Beziehungen neu. Nahezu zwangsläufig treten Beruf und Hobbys ein Stück in den Hintergrund, es gibt vielleicht weniger Gemeinsamkeiten mit dem bisherigen Bekanntenkreis und viel Zeit dreht sich...
Mehr
Gesellschaftliche Krisen führen regelmäßig dazu, dass Politische Bildung eine gewisse Konjunktur hat. Erstmals wurde an sie diese „Feuerwehrfunktion“ in der alten Bundesrepublik Ende der 50er Jahre adressiert, nachdem es Übergriffe auf jüdische Friedhöfe gab. Von daher sind „unsichere“ Zeiten, wie wir sie momentan erleben, sowohl Anlass als auch Herausforderung für Politische Bildung. Ein Bericht von...
Mehr
„Schon längst unterwegs zu einer Ehrenamtskirche“ war der Titel des Ehrenamtskongresses, zu dem das Amt für Gemeindedienst und der Fachbeirat Ehrenamt im Frühjahr dieses Jahres eingeladen haben. Schon in den ersten Rede- und Diskussionsbeiträgen wurde allerdings deutlich: wir sind nicht erst unterwegs zu einer Ehrenamtskirche, sondern sind es längst. Nicht erst jetzt, wo wir wissen,...
Mehr
“Ich bin ein Fan der Vernetzten Kirche“, gesteht Pfarrerin Heidi Wolfsgruber (EB-Beauftragte in den Dekanaten Uffenheim und Neustadt) ihrem fiktiven Tagebuch. Doch vor allem im Umgang mit digitalen Tools vermisst die „Digital-Prophetin” eine gemeinsame Strategie und Weiterentwicklung…  Liebes Tagebuch, ich oute mich heute: Ich bin ein Fan der Vernetzten Kirche. Ja wirklich, ich finde die...
Mehr
„Gut, gerne und wohlbehalten miteinander im Dienst am Auftrag der Kirche“ – das ist der Titel des Projektes oder besser des Prozesses in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern – mit dem Ziel, das Miteinander der verschiedenen Berufsgruppen und unterschiedlicher Qualifikationen wahrzunehmen und besser zu gestalten. Ein lebendiges, nicht immer spannungsfreies Miteinander von kirchlichen Berufsgruppen, Verwaltungspersonal,...
Mehr
In der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft Medien (EAM) spielt die Medienbildung von Frauen, insbesondere von älteren Frauen schon seit über fünfzig Jahren eine zentrale Rolle. Während zunächst die klassischen Medien im Fokus standen, hat sich die EAM bereits Anfang der 2000er mit den neuen, digitalen Medien beschäftigt und wurde daher einer der ersten Digital-Kompass-Standorte in München.
Mehr
Was eigentlich steckt hinter dem altgriechischen Begriff Theologie (von θεός theós übersetzt „Gott“ und λόγος lógos „Wort, Rede, Lehre“)? Und welche Rolle spielen wissenschaftliche Erkenntnisse und Erklärungen zur Bibel für die Evangelische Erwachsenenbildung? – Lesen Sie dazu hier einen Bericht von Dr. Anni Hentschel (Pfarrerin, Direktorin Rudolf-Alexander-Schröder-Haus Würzburg, Privatdozentin für Neues Testament am Fachbereich Evangelische Theologie der Uni Frankfurt und...
Mehr
„Eltern sein in Deutschland“ – Unter diesem Titel hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Frühjahr dieses Jahres seinen 9. Familienbericht veröffentlicht. Was darin ganz deutlich wird: Gerade jetzt, in Zeiten sich wandelnder Rollenbilder, komplexer Familienstrukturen, Digitalisierung und ungleicher sozialer Bedingungen und Chancen für Kinder suchen Familien stärker denn je nach Orientierung...
Mehr
Ethik: (K)eine Brücke zwischen dem Sein und Sollen – ein Bericht von KR Prof. Dr. Thomas Zeilinger (ELKB Beauftragter für Ethik im Dialog mit Technologie und Naturwissenschaft)  „Erörtern Sie, ob es moralisch legitim ist, von einem so genannten Schwarzfahrer in öffentlichen Verkehrsmitteln ein erhöhtes Beförderungsgeld zu verlangen!“ – Mit dieser exemplarischen Abituraufgabe im Fach Ethik...
Mehr
„Mensch zuerst“ als Selbstvertretungsgruppe lehnt den diskriminierenden Begriff „geistige Behinderung“ ab und fordert, dass Menschen mit Lernschwierigkeiten ein Leben lang lernen dürfen und dabei Hilfe bekommen sollen (1). Diese Forderung greift auch Artikel 24 der UN-Behindertenrechtskonvention auf und verpflichtet die Vertragsstaaten dazu, für Menschen mit Behinderungen „…dieses Recht ohne Diskriminierung und auf der Grundlage der...
Mehr
1 2
Datenschutz
Wir, Arbeitsgemeinschaft für Evangelische Erwachsenenbildung in Bayern e.V. (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Arbeitsgemeinschaft für Evangelische Erwachsenenbildung in Bayern e.V. (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: